Millioneninvestition

Freiburgs Verkehrs-AG kauft fünf neue Straßenbahnen des Typs Urbos

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Mi, 06. Juni 2018 um 13:50 Uhr

Freiburg

Durch Freiburg gleiten bald fünf neue Trams, die VAG hat gerade den Kaufvertrag unterschrieben. Den Preis verrät sie nicht, aber allein der Landeszuschuss beträgt 5 Millionen Euro.

Die Fahrgäste sollen im Sommer 2020 in den fünf neuen Straßenbahnen durch Freiburg rollen können. Die Vorstände der Freiburger Verkehrs-AG (VAG) haben am heutigen Mittwoch den Vertrag mit dem spanischen Hersteller "Construcciones y Auxiliar de Ferrocarriles" (CAF) unterschrieben.

Über die Kaufsumme schweigt sich die VAG aus. Allerdings teilt sie ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ