Freiburg

Keine Kultur in der Lokhalle: Gefährliche Nachbarin

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Sa, 09. März 2013 um 14:37 Uhr

Freiburg

In der alten Lokhalle am Güterbahnhof Nord, früher Schauplatz von Partys und Konzerten, werden auf absehbare Zeit keine Veranstaltungen mehr stattfinden. Die Besitzer Lars Bargmann und Frank Böttinger haben ihren Ende 2011 eingereichten Bauantrag zurückgezogen.

Am Ende habe ihnen die Stadtverwaltung ein Ultimatum gestellt: Sie sollten entweder den Antrag zurückziehen oder gegen die Stadt klagen. Auf Letzteres wollten sich die Besitzer nicht einlassen. "Wir sind enttäuscht und ratlos", sagt Bargmann. Die Gründe für das Nein kann er nicht nachvollziehen.

Zwischen 2004 und 2009 fanden im Mittelschiff der denkmalgeschützten Lokhalle von 1905 Partys, Modenschauen und Konzerte statt, ehe Ende 2009 die Nutzungsgenehmigung auslief. Nur mit einer Sondererlaubnis und großem organisatorischen Aufwand fand zuletzt im Juli 2012 ein Kulturprojekt des ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ