Ravensburg und Heidelberg ziehen nach

Made in Freiburg: Exportschlager Alkoholverbot

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Di, 02. Juni 2009 um 17:15 Uhr

Freiburg

Wer hat’s erfunden? Die Freiburger! Immer mehr Städte im Land kupfern die Alkoholverbots-Regelung ab. Zuletzt bediente sich Ravensburg beim Freiburger Modell, Heidelberg steht kurz davor.

Seit 1.Januar 2008 gilt in Freiburg im Bermuda-Dreieck wochenends das Alkoholverbot. Die Polizei und die Stadt erhoffen sich davon, dass die Sauf- und Raufgelage eingedämmt werden – und sehen sich mittlerweile bestätigt. Die Wirksamkeit des Verbots ist in Freiburg jedoch nach wie vor umstritten. Dennoch macht das Freiburger Modell Schule und ist längst zu einer Art Exportschlager ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung