Verwüstet

Diebe brechen mit dem Vorschlaghammer in die Pfarrkirche St. Georg ein

Yvonne Weik

Von Yvonne Weik

Do, 30. Januar 2014 um 09:42 Uhr

Freiburg

Die Einbrecher hinterlassen eine Spur der Verwüstung in der Pfarrkirche von St. Georgen – und stehlen einen Kelch aus dem Allerheiligsten der katholischen Kirche: dem Tabernakel.

Pfarrsekretärin Kathrin Hanser traute ihren Augen nicht. Am Dienstag gegen 8 Uhr hatte sie wie jeden Tag die Tür zur katholischen Kirche St. Georg aufgeschlossen. "Es sah schlimm aus, und das in einem Gotteshaus", erzählt sie. Zerstörte Türen, umgeworfene Stühle, Hostien auf dem Boden – Kathrin Hanser rief sofort die Polizei, und Pfarrer Franz Wehrle.

Der ist auch am Mittwoch noch bedrückt von dem ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ