Account/Login

Medizin

Menschen mit Sehbehinderung ertasten Brustkrebs – auch in Südbaden

Hannah Fedricks Zelaya
  • Do, 23. Mai 2019, 14:23 Uhr
    Gesundheit & Ernährung

     

BZ-Plus Je früher Brustkrebs diagnostiziert wird, desto höher sind die Heilungschancen. Am besten können ihn Menschen erkennen, deren Tastsinn besonders ausgeprägt ist. So wie Danielle-Joelle Toussaint.

Die Klebestreifen helfen den Tastuntersucherinnen bei der Orientierung.   | Foto: Discovering hands
Die Klebestreifen helfen den Tastuntersucherinnen bei der Orientierung. Foto: Discovering hands
1/3
Danielle-Joelle Toussaint ist täglich auf der Suche. Nicht nach Gold, ihrer Brille oder einem Sinn. Anders als andere Suchende hofft sie, nichts zu finden. Sie lässt für ihre Suche nicht den Blick schweifen, sondern die Hände tanzen. Toussaint streicht mit ihnen über weiche Haut, bringt den kleinen Finger in Position, dann bewegen sich die Hände in einer festgelegten Choreografie über die Haut: eins, Schritt, zwei, Schritt, drei, in Position. Eins, fühlen, zwei, fühlen, drei, fühlen. Eine Hand führt die andere im gleichmäßigen Dreivierteltakt.
"Wir nennen das den MTU-Walzer", sagt Toussaint mit einem Schmunzeln. MTU steht ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar