BZ-Fragebogen

Philipp Nägele führt ein Theaterstück im Club "Schmitz Katze" auf

Claudia Füßler

Von Claudia Füßler

Do, 16. April 2015

Freiburg

BZ-FRAGEBOGEN, heute ausgefüllt von Philipp Nägele (36), Theaterpädagoge und Schauspieler.

ST. GEORGEN (cfr). Die Bühne, sagt Philipp Nägele, sei der ehrlichste Ort und fordere einen wachen Geist. Der 36-Jährige stammt aus Ostfildern bei Stuttgart, hat in München Sozial- und Theaterpädagogik studiert sowie Schauspiel gelernt und in der freien Szene gearbeitet. Seit 2012 lebt er in Freiburg. Zurzeit wirkt er in der Klassenzimmer-Produktion "Mein Körper gehört mir" gegen sexuellen Missbrauch mit, veranstaltet Sozialtrainings und steht mit dem Stück "X Freunde" in "Schmitz Katze" auf der Bühne. Nägele ist ledig und lebt in St. Georgen.

Sie führen ein Theaterstück in einem Club auf. Wie kam es dazu?
Zum einen ist die Bühnenknappheit in Freiburg der Grund für diese Entscheidung, zum anderen wollen wir mit dieser Konstellation aber auch etwas wagen. Und herausfinden: Locken wir Theaterpublikum in diese Räume? Und ist das Clubpublikum für eine andere Form von Kultur zu gewinnen?

Warum sollte man das Stück anschauen?
Weil es sehr präzise beobachtet ist. Immer wieder fühlt man sich ertappt, auch als Zuschauer, da das Stück uns ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ