Leiter des Collegium Borromaeum

Regens Michael Gerber ist neuer Freiburger Weihbischof

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 12. Juni 2013 um 12:47 Uhr

Freiburg

Er ist das zweitjüngste Mitglied der Deutschen Bischofskonferenz: Michael Gerber ist neuer Weihbischof der Erzdiözese Freiburg. Der 43-Jährige aus Oberkirch war bislang Regens des Priesterseminars.

Papst Franziskus hat den Regens des Freiburger Priesterseminars Collegium Borromaeum zum neuen Weihbischof der Erzdiözese Freiburg im Breisgau ernannt. Dies wurde am Mittwoch zeitgleich in Rom und Freiburg bekanntgegeben. Er folgt Paul Wehrle, der sich vergangenen Herbst nach 31 Dienstjahren von seinem Amt als Weihbischof hatte entbinden lassen.

Der 43 Jahre alte Michael Gerber gehört zusammen mit dem Augsburger Weihbischof Florian Wörner ab Herbst zu den jüngsten Mitgliedern der Deutschen Bischofskonferenz (DBK). Gerber ist nur ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ