Christopher Street Day

So bewertet ein CSD-Organisator die gesellschaftlichen Entwicklungen der letzten Jahre

Dominik Bloedner

Von Dominik Bloedner

Sa, 22. Juni 2019 um 19:00 Uhr

Südwest

BZ-Plus Dirk Heudorf ist Co-Organisator des Freiburger CSD und aktives Mitglied der Rosa Hilfe. Im BZ-Interview spricht er über den Stand von auf sexuellen Minderheiten in der Gesellschaft – damals und heute.

Ein lauschiger Innenhof, alte Fabrikmauern. Früher wurde hier in der Grether-Fabrik unweit des Freiburger Hauptbahnhofs Metall gegossen. Heute ist das Areal Heimstatt für Projekte aus dem linksalternativen Spektrum, so auch für die Rosa Hilfe. Im Büro sind Regenbogenfahnen, auf dem Tisch liegen Flyer, die Aktivisten treffen sich zur Vorbesprechung der Feierlichkeiten anlässlich des Christopher Street Days (CSD). In New ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung