"Sowohl das Beste als auch das Schlechteste erkennen"

dngg

Von dngg

Mi, 04. Juli 2012

Freiburg

DREI FRAGEN AN:Isabelle Deflers, Historikerin an der Uni Freiburg, die am Wochenende eine Tagung zu Friedrich dem Großen leitet .

Neueste Forschungsergebnisse zum Leben des Preußenkönigs sind das Thema einer öffentlichen Tagung, die das Historische Seminar der Uni Freiburg vom 6. bis 7. Juli anlässlich des 300. Geburtstags Friedrich des Großen veranstaltet. Der Titel: "Das friderizianische Preußen 1712-2012. Mythen, Kontroversen und neue Perspektiven". Christian Dengg sprach mit Isabelle Deflers, die die Tagung mit Ronald G. Asch leitet und die die Wahrnehmung Friedrichs II. im Ausland erforscht.

BZ: Zum 300. Jubiläumsjahr Friedrichs des Großen gab es eine Flut von Neuerscheinungen an Büchern, zahlreiche Magazine druckten Sonderausgaben. Was gibt es da überhaupt noch Neues über den "Alten Fritz" zu berichten?
Isabelle Deflers: Tatsächlich könnte man anhand der Vielzahl von Literatur meinen, dass schon alles mehrmals gesagt worden ist – aber das stimmt natürlich nicht. Ein solches Jubiläumsjahr bietet nämlich Anlass, alte Quellen neu zu lesen und zu interpretieren. Allzu oft wird Friedrich ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung