Tanztheater

Theater Freiburg sucht Menschen, die nackt auftreten

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Mi, 20. April 2016 um 18:21 Uhr

Freiburg

Das Theater Freiburg sucht für eine Produktion im Juni Frauen und Männer aus Freiburg. Die Besonderheit: Alle auf der Bühne sind vollkommen nackt. Wer kann mitmachen? Antworten im Interview.

Was es mit der Inszenierung von "A Song to ..." der Norwegerin Mia Habib am 8. und 10. Juni im Großen Haus Freiburg auf sich hat, darüber sprach Frank Zimmermann mit Tanzkuratorin Anne Kersting.

BZ: Sie suchen für eine Tanztheaterproduktion Menschen, die sich ganz nackt auf die Bühne des Großen Hauses wagen?
Kersting: Sie müssen nicht einmal tanzen können, dafür haben wir 16 professionelle Tänzerinnen und Tänzer. Die Choreografie setzt sich mit dem Reißerischen und Monumentalität in einem kritischen Sinne auseinander – seit dem Dritten Reich wissen wir um die Körperverherrlichung nackter Menschen. Es geht um die Qualität einerseits und andererseits die Klischees von Nacktheit. Es geht überhaupt nicht um die Bloßstellung nackter Körper, sondern um einen Abriss der Menschheitsgeschichte.


BZ: ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ