Toter Winkel

Vermeiden Trixi-Spiegel tatsächlich Unfälle mit Radlern?

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Mo, 16. Februar 2015 um 11:05 Uhr

Freiburg

Trixi-Spiegel hängen an 160 Ampelkreuzungen in Freiburg. Sie sollen helfen, Unfälle mit Radfahrern zu vermeiden. Ob sie das tatsächlich tun, ist schwer zu beantworten.

Trixi-Spiegel? Noch immer weiß nicht jeder in Freiburg etwas mit diesem Begriff anzufangen. Dabei hängen die rot umrandeten Spiegel inzwischen seit acht Jahren an 160 Ampelkreuzungen in Freiburg. Sie sollen helfen, Unfälle mit Radfahrern zu vermeiden. Ob sie das tatsächlich tun, ist schwierig zu beantworten.
Die statistischen Zahlen sind sehr niedrig und deshalb wenig aussagekräftig. Immerhin: Seitdem die Spiegel hängen, hat es nur noch einen Radfahrer gegeben, der durch eine Kollision mit einem Lastwagen ums Leben kam. Vor einigen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung