"Weil sie dumm sind, die Leute"

Frauke Wolter

Von Frauke Wolter

Fr, 26. Juni 2015

Freiburg

Das Thema Krieg und Flucht beschäftigt auch schon Kindergartenkinder – ein Besuch in der Einrichtung St. Bernhard.

BRÜHL-BEURBARUNG. Warum gibt es Krieg? Warum müssen Menschen fliehen? Und was machen dann die Kinder? Das Thema Flüchtlinge beschäftigt schon die Kleinsten. In den Kindergarten St. Bernhard kam jetzt die Übersetzerin Zeynep Akay, die Flüchtlinge im kurdischen Irak unterstützt, um die Fragen zu beantworten.

Polina hat ihren Kuschelbiber gespendet, Erik Kleidung und Ioannis seinen Kreisel. "Hast du den gesehen?", fragt der Fünfjährige die Besucherin gleich. "Ja, den habe ich einem Kind gegeben, 5000 Kilometer von hier", sagt Zeynep Akay, "und es hat sich sehr gefreut. Denn es hat sonst nichts." So richtig vorstellen können sich die Kinder das nicht – nichts zu haben. Deshalb rücken sie eng zusammen, um die Fotos aus den Flüchtlingslagern im Nordirak anzuschauen.

Dorthin ist die Freiburger ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ