Genießermess

Wie isst’s sich… auf dem Foodtruck-Market auf der Plaza Culinaria?

Alexandra Röderer

Von Alexandra Röderer

Sa, 07. November 2015 um 15:08 Uhr

Freiburg

Burritos und Burger, Pizza und Pasta: Erstmals gibt es auf der Plaza Culinaria in Freiburg einen Foodtruck-Market. Der zeigt: Streetfood kann auch Sterneküche. Eine Kurzkritik.

Der erste Eindruck
Es ist lauschig warm an diesem Novemberabend – satte 17 Grad locken die Besucher der Plaza Culinaria aus den sommerwarmen Messehallen nach draußen. Während die einen sich eine Kippe anstecken, gucken sich die anderen neugierig in der Foodtruck-Area um. Aus einem Dutzend Anhängern und umgebauten Lastern werden zum ersten Mal bei der Genießermesse Burger und Burritos, Tacos und Teigtaschen gereicht. Im Gegensatz zu drinnen lässt es sich angenehm flanieren, es ist voll, aber nicht überlaufen. Die FWTM hat was riskiert: Um die hippen Imbisswägen vor die Messe zu bekommen, hat man sogar den Bruch mit den Messemitgründern aus dem Colombi und dem Schlossbergrestaurant hingenommen.

Der Wohlfühlfaktor
Extrem hoch. Im Gegensatz zu anderen Foodtruck-Festivals haben die Besucher eine mehr als reelle Chance binnen fünf Minuten dem knurrenden Magen zu geben, was er verlangt. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ