Account/Login

Bundestagswahl 2009

SWR-Wahlparty: Enttäuschung bei Rot und Grün

  • Alexandra Sillgitt

  • So, 27. September 2009, 19:00 Uhr
    Freiburg

Freiburg hat gewählt - und das Ergebnis ist eindeutig. Gernot Erler holt das Direktmandat, in Sachen Zweitstimme liegt die CDU klar vorn. Ein Grund zum Jubeln für Freiburg?

Trends und Hochrechnungen: Das Publiku...lgt die Auszählung der Bundestagswahl.  | Foto: Dominic Rock
Trends und Hochrechnungen: Das Publikum bei der Wahlparty des SWR in Freiburg verfolgt die Auszählung der Bundestagswahl. Foto: Dominic Rock
Der Applaus ist spontan, setzt sich von einem Händepaar zum nächsten fort, macht einer Kaskade gleich die Runde. Freiburg hat gewählt und Gernot Erler zumvierten Mal in Folge mit dem Direktmandat ausgestattet (33 Prozent). Doch was im Freiburger SWR-Studio bei der Wahlparty Begeisterung auslöst, findet nicht seine Entsprechung im Gesicht des Sozialdemokraten.
"Das ist kein Abend zum Jubeln", stellt Gernot Erler klar. "Am liebsten würde ich nur dem SC Freiburg zu seinem 3:0-Sieg beglückwünschen. Mehr auch nicht." Dem ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar