10.000 Teilnehmer

Wie war’s bei… der Demo von Fridays for Future in Freiburg?

Hannes Selz, Anika Maldacker

Von Hannes Selz & Anika Maldacker

Fr, 24. Mai 2019 um 16:40 Uhr

Freiburg

So viele Menschen wie noch nie haben am Freitag an der Fridays-for-Future-Demo in der Freiburger Innenstadt teilgenommen. Die Kaiser-Joseph-Straße war Schauplatz eines "Die-ins".

Der erste Eindruck
Schon von weitem ist laute Musik zu hören. "Hurra die Welt geht unter" oder "Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist wie sie ist, es ist nur deine Schuld wenn sie so bleibt", schallt es aus den Boxen am Platz der Alten Synagoge. Die Stimmung vor der Demonstration ist ausgelassen und freundlich.

Wie viele sind da?
Nach Angaben der Polizei und des Organisationsteams machen sich bis zu 10.000 Demonstrierende vom Platz der Alten Synagoge auf den Weg. Das ist ein neuer Rekord, bei der letzten Demo im März waren rund 5.000 Schülerinnen und Schüler nach Freiburg gekommen. Die Klimabewegung Fridays for Future hat für diesen Freitag einen globalen Streiktag aufgerufen. Weltweit demonstrieren junge Menschen für mehr Klimaschutz.



Die Aktionen
Zunächst gibt es am Platz der Alten Synagoge eine Kundgebung sowie einen Auftritt des Rappers Gordi aus Frankfurt, der in Freiburg aufgewachsen ist. Dann machen sich die Streikenden auf den Weg: An der Unibibliothek vorbei und über die Rempartstraße geht es zum Martinstor. Auf der Kaiser-Joseph-Straße dann der "Die-In", eine typische Aktionsform der Bewegung, bei der sich die Demonstrierenden plötzlich wie ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ