Nach der Sanierung

Freiburger benutzen neue Fischtreppe in der Dreisam zum Planschen

Fabian Vögtle

Von Fabian Vögtle

Mo, 26. August 2019 um 18:55 Uhr

Altstadt

Die 1,5 Millionen teure Riesenrampe soll Fischen die Dreisam hochhelfen. Doch auch die Freiburger haben den Ort für sich entdeckt – so lange es nicht zu viele sind, ist das kein Problem.

Freiburgs neue Fischtreppe zieht nicht nur Fische an. Dort, wo zuletzt das marode Schwabentorwehr war, laden neuerdings 21 Becken zum baden ein. In den vergangenen Sommertagen kühlten sich Dutzende Menschen zwischen der Greiffeneggbrücke und der Dreisamschaukel im und am Fluss.

Ein neuer Pool mitten in der Stadt
"Das Wasser rückt so ganz nah an die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ