Umsatzrückgang

Freiburger Brauerei Ganter gibt Brauereipferde wegen Corona-Krise ab

Manuel Fritsch

Von Manuel Fritsch

Do, 10. September 2020 um 20:40 Uhr

Oberau

BZ-Plus Jahrzehntelang waren sie das Aushängeschild der Firma, jetzt hat sich die Ganter-Brauerei von ihren drei Kaltblütern getrennt. In der Krise sucht die Brauerei nach Einsparmöglichkeiten.

Die Pferde der Brauerei Ganter sind Geschichte. Die Brauerei hat die Tiere vor einer Woche weggegeben. "Das tut uns wahnsinnig weh", sagt Geschäftsführer Detlef Frankenberger: "Die Tiere waren schließlich schon eine Tradition". Doch wegen Corona seien die Umsatzrückgänge der Brauerei so gravierend, dass das Unternehmen nach Einsparpotentialen schauen musste. Also fiel die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung