NS-belastete Personen

Freiburger Gemeinderat beschließt Umbenennung weiterer Straßen

Jens Kitzler

Von Jens Kitzler

Di, 03. März 2020 um 20:04 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Die Freiburger Hindenburgstraße, der Martin-Heidegger-Weg und der Ludwig-Aschoff-Platz bekommen neue Namen. Die Abstimmung im Gemeinderat verlief konfus – wegen eines AfD-Antrags.

Die Debatte um die Umbenennung des Martin-Heidegger-Wegs, der Hindenburgstraße und des Ludwig-Aschoff-Platzes endete am Dienstag im Gemeinderat mit dem erwartbaren Ergebnis – die Straßen bekommen neue Namen – aber auch in einer konfusen Abstimmung. Grund war ein zunächst harmlos klingender Antrag der AfD.

Selten war bei einer Abstimmung so viel Bewegung im Saal, mehrfach verließen Stadträte den Saal, während OB Martin Horn Ruhe ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung