Corona-Pandemie

Freiburger Impfzentrum schafft erstmals mehr als 1000 Impfungen am Tag

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Do, 14. Januar 2021 um 13:47 Uhr

Freiburg

Das Freiburger Impfzentrum fährt seine Kapazität weiter nach oben: Nun können mehr als 1000 Menschen pro Tag geimpft werden. Auch der Moderna-Impfstoff ist nun in Freiburg angekommen.

Das Freiburger Impfzentrum hat auf der Messe und durch fünf mobile Impfteams in Heimen der Region am Donnerstag erstmals mehr als 1000 Menschen an einem Tag geimpft. Die Kapazität wird damit weiter nach oben gefahren, nächste Woche startet der Zweischichtbetrieb. Dann werde es noch mehr Termine geben, so Impfzentrumsleiter Frank Uekermann. Heute, am Donnerstag, hat Minister Manfred Lucha das Zentrum besucht, das im Land "Leuchtturmcharakter" habe, so Lucha. Seit Donnerstag ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung