Kostenstreit

Freiburger Schulen streiten mit Stadt um Wartung der Luftfilter

Peter Disch

Von Peter Disch

Fr, 15. Oktober 2021 um 20:09 Uhr

Tiengen

BZ-Plus Zwei Grundschulen in Freiburg sollen die Wartung von Luftfiltern selbst bezahlen. Die Stadt lehnt den Unterhalt ab. Finanziert haben die Geräte Eltern und Fördervereine. Dort ist der Frust groß.

In Tiengen und Lehen haben Eltern und Fördervereine der beiden Grundschulen Tausende von Euro gesammelt, um zusätzliche Luftfiltergeräte für Klassenzimmer kaufen zu können. Nach langen Diskussionen kam Ende August die Erlaubnis der Stadtverwaltung. Nun gibt es Ärger. Hat die Stadt zugesagt, dass sie die Wartung bezahlt? Ja, sagen die Eltern. Oder war immer klar, ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung