Account/Login

Radwege

Freiburger Straßenlaternen leuchten nur bei Bedarf

Jens Kitzler

Von

Fr, 07. Oktober 2022 um 11:30 Uhr

Tiengen

BZ-Plus Fährt keiner, bleibt das Licht aus: Zwei Freiburger Radschnellwege kriegen Beleuchtung mit Bewegungssensoren. Die Vorrangroute nach Tiengen wird zu "THI".

Die ersten Lichtmasten stehen bereits, noch allerdings ohne Bewegungs-Steuerung.  | Foto: Michael Bamberger
Die ersten Lichtmasten stehen bereits, noch allerdings ohne Bewegungs-Steuerung. Foto: Michael Bamberger
Auf dem Radschnellweg FR1 entlang der Dreisam fuhren die Radfahrer stadtauswärts ab der Betzenhauser Brücke bislang im Dunkeln weiter. Ähnlich ist es beim Radweg aus der Innenstadt über das Gewerbegebiet Haid in Richtung Tiengen, der als ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar