Freiburgerinnen punktgleich mit dem Tabellenführer

Uwe Rogowski

Von Uwe Rogowski

Di, 08. Februar 2011

Basketball

Fünfter Sieg in Folge für die USC-Regionalliga-Frauen / Männer unterliegen Schwäbisch Hall / Nervenstarke Herdernerinnen.

BASKETBALL (uwo). Die Regionalligafrauen des USC Freiburg II haben ihre Siegesserie ausgebaut. Angeführt von den Topscorerinnen Lea de Witt (21 Punkte) und Anna Adams (18) setzte sich der Regionalligist beim VfL Waiblingen mit 79:74 durch. Nach dem fünften Sieg in Folge ist das Lürken-Team nun punktgleich mit Tabellenführer Gerlingen, gegen den die Freiburgerinnen in dieser Saison die bisher einzige Niederlage kassierten.
Unter dem Strich war es ein souveräner Auswärtssieg der USC-Frauen, die nach dem ersten Viertel bereits mit 24:12 vorne lagen und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung