Turbulente Spielzeit

Freiburgs Erstliga-Fußballerinnen beenden Saison auf dem 7. Platz

Eyüp Ertan

Von Eyüp Ertan

Fr, 26. Juni 2020 um 16:33 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Am kommenden Sonntag haben die SC-Frauen ihr letztes Spiel der Saison gegen Frankfurt. Der 7. Tabellenplatz ist der Mannschaft allerdings schon sicher. Ein Resümee der vergangenen Spielzeit.

Vor dem letzten Saisonspiel beim 1. FFC Frankfurt (Sonntag, 14 Uhr) ist bereits klar, dass die Freiburger Erstliga-Fußballerinnen in der ersten Saison unter Trainer Daniel Kraus die Runde auf Rang sieben beenden werden. Die Punkteausbeute des Sportclubs ist zwar besser als in der Vorsaison (bisher 28; in der Spielzeit 2018/19 nur 26), aber zum dritten Mal in Folge ist die Rede von einem Umbruch. Dabei schauen die Freiburger Verantwortlichen auch kritisch auf eine turbulente Spielzeit zurück, sind aber für die Zukunft optimistisch gestimmt.

Schon wieder ein Umbruch. Zyniker, die die Freiburger Entwicklung der vergangenen drei Spielzeiten bewerten müssten, könnten zu dem Schluss kommen, dass die allsommerliche ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ