Account/Login

Hilfe in Corona-Zeiten

Freiburgs Restaurant Légère kocht auch für die Bahnhofsmission

Paula Meister
  • Sa, 05. Juni 2021, 00:03 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Plus Linda Dreier, Inhaberin des Légère, blieb auch in Lockdown-Zeiten nicht untätig. Ihr Restaurant unterstützt nach wie vor die Bahnhofsmission, zeitweise arbeitete sie als Supermarkt-Kassiererin.

  | Foto: Ingo Schneider
Foto: Ingo Schneider
Lange waren die Tische und Stühle auch im Restaurant Légère an der Niemensstraße hochgestellt, der Zapfhahn blieb zugedreht: eine Gaststätte im Lockdown. Seit Dienstag hat das urige Lokal nach mehreren Monaten Schließung wieder geöffnet. Aber auch während des Lockdowns wurde noch gekocht, jeden Dienstag, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar