Interview

Freiburgs Schulbürgermeisterin rät zum Stoßlüften

Stephanie Streif

Von Stephanie Streif

Fr, 18. November 2022 um 13:00 Uhr

Freiburg

Der Winter kommt – und die Energielage bleibt angespannt. In Freiburgs Kitas und Schulen soll es trotzdem warm bleiben, verspricht Freiburgs Schulbürgermeisterin Christine Buchheit im BZ-Interview.

BZ: Wie warm darf es im Winter in Schulen und Kitas maximal werden?
Buchheit: Zum Glück gelten für die Kleinsten nicht die 19 Grad wie für Erwachsene in Büros. Die Temperaturen in Schulen und Kitas bleiben trotz Energiekrise unverändert. Bei den Kitas richten wir uns nach den Hygieneleitlinien des Landesgesundheitsamtes. Danach sind in Gruppenräumen 22 Grad ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung