Ausflug

Zwischen Ebringen und St. Georgen: Wo geht’s hier bitteschön zur Schneeburg?

Manuela Müller

Von Manuela Müller

Fr, 25. Oktober 2013

Ebringen

Der Weg ist beschwerlich, aber er lohnt sich: Ausflug zur Burgruine zwischen Freiburg-St. Georgen und Ebringen.

Da geht es aber steil bergauf! Und das gleich zu Beginn der Wanderung. Motivation geht anders. Aber so ist das mit Burgen: Sie stehen auf Bergen. Kinder, die durch Burgruinen geistern wollen, müssen den Berg rauf. In diesem Fall ist das der Schönberg, auf dem zwischen Freiburg-St. Georgen und Ebringen die Überreste der Schneeburg stehen.

Die ersten Schweißtropfen sammeln wir auf dem Fahrrad. Durch Innsbrucker Straße und Bifänge in St. Georgen geht es steil rauf bis an den Waldrand. Wir parken die Räder dort. Oberhalb des Caritasgeländes ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ