Account/Login

Weltcup Titisee

Freund beim Weltcup in Titisee-Neustadt disqualifiziert

Andreas Strepenick
  • So, 08. Februar 2015, 17:29 Uhr
    Skispringen

     

Severin Freund, der noch am Samstag auf der Hochfirstschanze in Titisee-Neustadt zum Sieg geflogen ist, wurde am Sonntag vom Weltcup disqualifiziert. Sieger wurde der Norweger Fannemel.

Am Samstag noch Sieger, am Sonntag disqualifiziert: Severin Freund
Am Samstag noch Sieger, am Sonntag disqualifiziert: Severin Freund
Nach dem ersten Durchgang führte er noch, doch dann kam es knüppeldick für Severin Freund. Deutschlands bester Skispringer wurde beim Weltcup am Sonntag in Titisee-Neustadt disqualifiziert, weil er 100 Gramm Körpergewicht zu wenig auf die Waage brachte. Der Norweger Anders Fannemel siegte.
Er ist in der Form seines Lebens, stand bei den letzten sieben Weltcups auf dem Podest, gewann den ersten der beiden Wettkämpfe am Samstag auf der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar