Account/Login

Beim Skisprung-Weltcup in Neustadt

Freunds Fauxpas trübt Party-Stimmung in Titisee-Neustadt

Peter Stellmach
  • So, 08. Februar 2015, 19:18 Uhr
    Titisee-Neustadt

     

Punkt 17.07 Uhr bricht die Stimmung ein: Auf dem besten Weg zum ersten Doppelsieg eines deutschen Athleten auf der Hochfirstschanze wird Severin Freund disqualifiziert. Ein Bericht von vor Ort.

Das Motiv des Weltcupsonntags: Severin...rt Reportern seine Diskqualifikation.   | Foto: Peter Stellmach
Das Motiv des Weltcupsonntags: Severin Freund erklärt Reportern seine Diskqualifikation. Foto: Peter Stellmach
Er war 100 Gramm zu leicht. Zehn geschnittene Scheiben Schwarzwälder Schinken. Mahlzeit. Dabei marschierte der Neustädter Weltcup auf einen glänzenden Abschluss zu. Ein Stromausfall, der alles Elektrische lahmlegte, war zum Glück binnen einer Viertelstunde repariert, der Zeitplan konnte trotzdem gehalten werden. Es war der einzige Durchhänger bis dahin. Insgesamt 12 000 Skisprungfans zählten die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar