"Ich erlebe bei den Proben eine besondere Art von Zusammenhalt"

Liane Schilling

Von Liane Schilling

Sa, 30. März 2019

Friedenweiler

BZ-Plus BZ-INTERVIEW mit Fabian Müller, der als musikalischer Gesamtleiter des Musicals "Der Zug der Zeit" die Auftritte der Akteure zum Gesamtkunstwerk zusammenführt.

FRIEDENWEILER-RÖTENBACH (ls). Das Musical "Der Zug der Zeit", eine Eigenproduktion der örtlichen Vereine, zu der Wulf Schmidt die Handlung geschrieben hat, wird am Freitag, 5. April, in der Benedikt-Winterhalder-Halle in Rötenbach uraufgeführt. Mit dem musikalischen Gesamtleiter, Fabian Müller, sprach Liane Schilling vor der Premiere.

BZ: Was war Ihr erster Gedanke, Ihre erste Reaktion, als sie hörten, dass in Rötenbach ein "hausgemachtes" Musical aufgeführt werden soll?
Müller: Ich habe sofort an die Musicals gedacht, bei denen ich in der Vergangenheit mitwirken durfte, sowohl als Musiker wie als musikalischer Leiter. Ich erinnerte mich an das Gemeinschaftsgefühl und an die Energie, die es freisetzt, ein solches Projekt auf die Beine zu stellen. Ich wurde über die zurückliegenden Projekte informiert und war sofort begeistert. Der Inhalt dieser Eigenproduktion passt hervorragend auf die Gemeinde und in das Jubiläumsjahr. Es stand für mich außer Frage, dass ich bei diesem Projekt ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ