Account/Login

Schneller trotz großer Hitze

  • Sa, 11. August 2018
    Friedenweiler

Die Erdarbeiten an der Tank- und Rastanlage in Rötenbach werden früher fertig als geplant / Kurze Transportwege beim Füllmaterial.

Zentrales Element der Verkehrsführung ...bruch Kirchsteige in Neustadt stammt.   | Foto: Joachim Mahrholdt
Zentrales Element der Verkehrsführung in der künftigen Tank- und Rastanlage ist der Kreisverkehr. Kolonnen von Lastwagen liefern das benötigte Material, das aus dem nahe gelegenen Steinbruch Kirchsteige in Neustadt stammt. Foto: Joachim Mahrholdt

FRIEDENWEILER-RÖTENBACH (BZ). Die Sonne brennt vom Himmel, das Thermometer zeigt über 30 Grad, und trotzdem gehen die Erschließungsarbeiten auf dem Gelände der künftigen Tank- und Rastanlage an der B31 bei Rötenbach zügig voran.

In den Kabinen ihrer Lastkraftwagen, Bagger und Planierraupen schwitzen die Fahrer und Baugeräteführer zwar gehörig, aber ihr Einsatz zeigt einen Monat nach dem ersten ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar