"Wir wollen auch, dass es nützt"

Bastian Bernhardt

Von Bastian Bernhardt

Mi, 08. Juni 2016

Friesenheim

BZ-INTERVIEW mit Christian Witschel, der an der Uni Heidelberg zum Kloster Schuttern spricht und ein großes Projekt vorantreibt.

FRIESENHEIM-SCHUTTERN. An der Universität Heidelberg wird es ab dem kommenden Wintersemester ein Seminar zur Christianisierung am Oberrhein geben. Darin geht es zentral auch um das Kloster Schuttern. BZ-Redakteur Bastian Bernhardt sprach darüber mit Professor Christian Witschel. Dieser gab außerdem ein besonderes Buchprojekt bekannt.

BZ: Herr Witschel, ist es ein Ritterschlag für einen historischen Ort wie das Kloster Schuttern, wenn es in einer Vorlesung an der Universität thematisiert wird?

Witschel: Da würde ich jetzt mal selbstbewusst "Ja" sagen. Die Uni Heidelberg ist ja bei aller Bescheidenheit schon eine Marke und die Kooperation wird getragen vom Heidelberger Zentrum Kulturelles Erbe. Die Idee ist, dass wir nicht nur über das Kloster Schuttern sprechen, sondern dass es ihm auch nützt.

BZ: Wie ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ