Handball-WM

"Für eine Heim-WM würde ich mir einen kleinen Zeh abschneiden"

Michael Wilkening

Von Michael Wilkening

Mi, 16. Januar 2019 um 19:30 Uhr

Nationalmannschaft

BZ-Plus Fünf Mal wurde Andy Schmid von den Rhein-Neckar-Löwen schon zum MVP der Bundesliga gewählt. Im Interview erklärt er, warum die Deutschen es bei der Heim-WM ins Finale schaffen werden.

Andy Schmid saß vor dem Fernseher und war gefesselt vom ersten echten Topspiel der Handball-WM, in dem sich Gastgeber Deutschland und Titelverteidiger Frankreich bis zur letzten Sekunde ein spannendes Duell (25:25) lieferten. Live wird er erst in Hamburg zum Halbfinale in der Halle sein – und ist sich sicher, dass er dort die deutsche Mannschaft sehen wird. Vor dem Spiel gegen Serbien am Donnerstag (18 Uhr/ARD) hat sich Michael Wilkening mit Schmid unterhalten.
BZ: Herr Schmid, nach den Eindrücken des Frankreich-Spiels: Kann Deutschland Weltmeister ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ