Account/Login

Jugendkultur

Für einen syrischen Flüchtling ist der Nachtsport in Bad Säckingen mehr als Fußball

Lara Wehler
  • Mo, 20. Mai 2024, 10:32 Uhr
    Bad Säckingen

     

BZ-Abo Jeden Freitagabend wird eine Turnhalle in Bad Säckingen zum Treffpunkt für junge Fußballbegeisterte. Unter der Leitung von Abdulkader Alsweidani, einem syrischen Flüchtling, ist es mehr als nur ein Sportangebot.

Abdulkader Alsweidani  | Foto: Lara Wehler
Abdulkader Alsweidani Foto: Lara Wehler
Es ist Freitagabend, 20 Uhr, als ein gelber Kleinwagen auf den Pausenhof des Bad Säckinger Scheffelgymnasiums fährt. Ein schlanker Mann, schwarzer Kurzhaarschnitt, weißer Hoodie, Sneaker, freundliches Lächeln, steigt aus. Abdulkader Alsweidani geht zur Turnhalle und begrüßt die vier Jungs, die dort auf ihn warten. Handschlag hier, Handschlag da. Er schließt die Halle auf und schaltet das Licht ein.
Abdulkader Alsweidani, den hier alle nur "Abdul" nennen, ist 22 Jahre alt, aus Syrien geflüchtet und ehrenamtlicher Betreuer beim Nachtsport, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.