Account/Login

"Für kommende Herausforderungen gewappnet sein"

Michael Sträter
  • Mo, 24. Januar 2022
    Emmendingen

     

DREI FRAGEN AN Friederike Habighorst-Klemm vom Vorstand des Landesapothekerverbands zum Impfengagement.

F.  Habighorst-Klemm  | Foto: Marius Alexander
F. Habighorst-Klemm Foto: Marius Alexander

. In Zukunft können auch geschulte Apothekerinnen und Apotheker gegen Covid-19 impfen. Diese Möglichkeit wurde durch eine Änderung des Infektionsschutzgesetzes eröffnet. Wie das Engagement vor Ort aussieht, wollte Michael Sträter jetzt von Friederike Habighorst-Klemm vom Vorstand des Landesapothekerverbands wissen.

BZ: Frau Habighorst-Klemm, wie hoch ist die Bereitschaft der Apothekerinnen und Apotheker im Landkreis, auch die Aufgabe des Impfens zu ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar