Account/Login

Für saubere Abwässer im Weinbau

  • Di, 26. Mai 2020
    Offenburg

Hochschule Offenburg ist an Entwicklung eines Geräts beteiligt, das Wasser von Pflanzenschutzmittel-Rückständen reinigen kann.

Beim jüngsten Meeting fast aller wisse... und aufgebaute Prototyp präsentiert.   | Foto: hochschule
Beim jüngsten Meeting fast aller wissenschaftlich-technischer Konsortiumspartner in Offenburg vor der Corona-Krise wurde der in Offenburg entworfene und aufgebaute Prototyp präsentiert. Foto: hochschule

(BZ). Das Wissenschaftskonsortium "Photopur", zu dem auch die Hochschule Offenburg gehört, hat laut einer Pressemitteilung einen Prototyp entwickelt, der Abwässer aus den Weinbergen von Pflanzenschutzmittelrückständen reinigen kann. In zwei Jahren soll das Gerät bereit für den Alltagsgebrauch sein.

Die aktuell warmen Temperaturen sind gut für einen edlen Tropfen. Sie beflügeln aber auch den Schädlings- und Pilzbefall der Reben, der häufig mit Pflanzenschutzmitteln bekämpft wird. Die für Schädlinge tödlichen Substanzen werden laut Hochschule Offenburg durch Regen allerdings auch in ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar