Ganz offen

Andreas Böhme

Von Andreas Böhme

Mi, 07. Oktober 2015

Südwest

Die Villa Reitzenstein, Dienstsitz von Ministerpräsident Kretschmann, ist saniert worden.

Wie das so ist im Leben, es kommt nicht immer alles zusammen. Die Verlegerstochter Helene war zwar schwerreich, und ein Erbe über fünf Millionen Goldmark ermöglichte ihr den Bau eines hübschen Häuschens in Stuttgarts feinster Halbhöhenlage, für das die Baronin ihr halbes Vermögen opferte. Dem aktuellen Goldpreis entsprechend hatte Helene gut 30 Millionen Euro ausgegeben, als sie kurz vor dem Ersten Weltkrieg das teuerste Einfamilienhaus der Stadt bezog. Nur hübscher ist sie dadurch nicht geworden, die Baronin Helene von Reitzenstein: Noch vom Ölporträt blickt sie, die Hundepeitsche in der Hand, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung