Garten-Open-Air mit Shakespeare

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 25. Juli 2020

Bad Bellingen

Landhaus Ettenbühl Hertingen.

(BZ). Im Landhaus Ettenbühl in Hertingen finden zwei Garten-Open-Air-Abende mit Shakespeare-Solo-Theaterstücken von Bernd Lafrenz statt. Am Freitag, 31. Juli, ab 20 Uhr, führt der Kleinkünstler und Solo-Schauspieler Shakespeare’s König Lear auf, am Samstag, 1. August, ab 20 Uhr bringt Lafrenz Shakespeare’s weltbekannte Liebesgeschichte Romeo & Julia allein zur Aufführung. Gäste dürfen sich überraschen lassen, wie er dabei eine romantische Stimmung erzeugt.

Bernd Lafrenz ist mit seinem Ein-Mann-Theater schon zum siebten Mal zu Gast im Landhaus Ettenbühl. Im Hauptgarten sitzt man bequem auf gepolsterten Stühlen. Beide Shakespeare-Nächte mit Bernd Lafrenz können unter folgenden Bedingungen durchgeführt werden: Buffets sind derzeit nicht erlaubt, deshalb wird es ein Elisabethanisches Picknick geben, das in den Gärten vor der Aufführung verspeist werden kann. Eigene Picknickdecken können mitgebracht werden.

Die Veranstaltungen finden an beiden Abenden bei jedem Wetter statt. Einlass für Ticketinhaber mit Picknick ab 15 Uhr, ohne Picknick ab 18 Uhr. Die Aufführungen beginnen jeweils um 20 Uhr. Der Eintritt in die Ettenbühler Gärten ist inklusive.

Tickets und Reservierung unter Tel. 07635/82 79 70 oder per Mail an info@landhaus-ettenbuehl.de oder direkt auf der Internetseite unter http://www.landhaus-ettenbuehl.de