Urban Gardening

Gartenarbeit ist auch bei jungen Leuten wieder in Mode

Michael Saurer

Von Michael Saurer

Sa, 10. Juni 2017

Panorama

Gartenarbeit ist auch bei jungen Leuten wieder stark in Mode / Aber es muss nicht immer der klassische Schrebergarten sein, in dem man seine Tomaten hochzieht.

FREIBURG. Sie sind Oasen der Ruhe inmitten von Hochhaussiedlungen, grüne Flecken entlang der Hauptstraßen, liefern Gemüse, wo man dieses sonst nur im Supermarkt findet. Kleingärten galten lange als langweilig und spießig. Doch das hat sich geändert. Immer mehr junge Menschen entdecken die Gärten wieder für sich. Zum Tag des Gartens am Sonntag zeigen wir, welche Möglichkeiten es auch für Städter gibt, sich mit Harke und Spaten auszutoben.

Schrebergärten
Schrebergärten galten als Inbegriff deutschen Spießertums. Gepflegte Blumenbeete, raspelkurzer Rasen, Holzhüttchen aus denen Schlager und Volksmusik tönte. Doch die Zeiten ändern sich. In den vergangenen Jahren hätten viele junge Menschen sich einen Kleingarten zugelegt, sagt Thomas Wagner vom Bundesverband deutscher Gartenfreunde. "Das Bedürfnis nach grün, nach Natur ist da", betont er und sieht die Gartenbewegung in einer Linie mit dem Verlangen nach gesunder Ernährung, nach Rückzug ins Familiäre, nach heiler Welt. Insbesondere durch den anhaltenden Zuzug in die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung