Historisches Bauwerk

Gassenbauernhofmühle im Zastlertal bei Oberried wird 250 Jahre alt

Markus Donner

Von Markus Donner

Fr, 29. Mai 2020 um 12:20 Uhr

Oberried

BZ-Plus An Pfingsten wird üblicherweise der Mühlentag gefeiert. Zum Bedauern des Bürgervereins Zastler, der die Gassenbauernhofmühle bei Oberried wieder in Schuss gebracht hat, fällt dieser 2020 aus.

Mühlen an rauschenden Bächen gehören genauso zum Bild des Schwarzwaldes wie der Bollenhut. Oft abseits in Seitentälern gelegen, fristen sie heute meist ein Dasein als Schaustücke vergangener Zeit, denn zum Mahlen von Korn werden sie längst nicht mehr gebraucht. Engagierten Liebhabern ist es zu verdanken, dass sie als Denkmäler unter Schutz gestellt und nicht verschwunden sind. Einige Schwarzwaldmühlen waren zuvor über Jahre dem Verfall preisgegeben – wie die Gassenbauernhofmühle im Zastlertal bei Oberried.

Zum Glück hat sich alles zum Positiven gewendet. Heute ist diese Mühle ein Vorzeigeobjekt aller erster Güte – und das kam nicht von ungefähr. Dass die Bauernhofmühle wieder in einen tadellosen baulichen Zustand zurückversetzt werden konnte und das Mühlrad sich wie in vergangenen Zeiten dreht, ist dem engagierten Tun des Bürgerverein Zastler mit zu verdanken.

...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ