Umfrage zum November-Lockdown im Hochschwarzwald

"Gastronomie ist der gebeutelte Hund"

pes, rys, wun, tab

Von Peter Stellmach, Ralf Morys, Martin Wunderle & Tanja Bury

Do, 29. Oktober 2020 um 17:26 Uhr

Titisee-Neustadt

BZ-Plus Eine Überraschung war es für die wenigsten, frustriert sind alle: Der November-Lockdown wird verschiedene Branche zum zweiten Mal in eine existenzbedrohende Zwangslage versetzen.

Wie die Situation eingeschätzt wird in Gastronomie und Hotellerie, in Freizeiteinrichtungen und in der Kultur, zeigt eine Umfrage.

Die Gastronomie
"Es überrascht mich nicht", sagt Mathias Schlegel von Landgasthaus Sonne Neuhäusle in St. Märgen über die verhängte Schließung. Er habe – wie schon im Frühjahr – damit gerechnet. Allerdings ist die Regelung für ihn nicht nachvollziehbar: "Denn es gibt keinen Nachweis dafür, dass Hotellerie und Gastronomie die Fallzahlen nach oben getrieben haben." Doch die Vorgaben müssten akzeptiert, das Beste daraus gemacht werden. Für Schlegel bedeutet das, wieder Essen zum Abholen anzubieten. Es bleibt die Sorge, dass der Lockdown – wie im Frühjahr – verlängert werden könnte: "Ich habe Bedenken, was das Weihnachtsgeschäft betrifft."

"Warum wir", fragt Karl-Heinz Rogg, "wir halten die Regeln ein. Warum nicht Bus und Bahn, wo zwischen die Fahrgäste kein Blatt passt?" Der Hotelier und Gastronom vom Neustädter "Jägerhaus" hatte mit der Schließung gerechnet. War sein Umsatzverlust bis Sommer sechsstellig aufgelaufen, hat sich das Geschäft erholt, aber die Verluste nicht aufgeholt. Die 20-köpfige Belegschaft wird jetzt Urlaub nehmen oder in Kurzarbeit gehen. Der 53-Jährige, der kräftig investiert hat, glaubt nicht, dass es im Dezember ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung