Areal Käppelematten

Gebäude im Denzlinger Baugebiet können nun doch höher werden

Sebastian Heilemann

Von Sebastian Heilemann

Mi, 19. Januar 2022 um 17:05 Uhr

Denzlingen

BZ-Plus Eigentlich sind die Gebäudehöhen auf dem geplanten Baugebiet Käppelematten auf vier Etagen begrenzt – das soll sich nun im Einzelfall ändern. Eine Entscheidung, die umstritten ist.

Bis die ersten Gebäude auf dem geplanten Neubaugebiet Käppelematten in Denzlingen errichtet werden können, wird noch etwas Zeit vergehen. Dennoch diskutierte der Gemeinderat am Dienstag über die Höhe der künftigen Gebäude. Grüne, SPD und die Partei hatten den Antrag gestellt, die Gebäude anders als bislang vorgesehen nicht auf vier Stockwerke zu begrenzen, sondern auch fünf Stockwerke zuzulassen – um Flächen zu sparen. CDU, Freie Wähler und FDP ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung