Gedankenspielereien zur Zukunft in Szene gesetzt

Barbara Ruda

Von Barbara Ruda

Mo, 03. Juni 2019

Lörrach

Premiere für erste Inszenierung von Kirstin Quartier und Pia Löwe als Birgit Vaiths Nachfolgerinnen beim Jungen Theater.

LÖRRACH. Ein Jahr nach dem Abschied der langjährigen Theaterleiterin Birgit Vaith ist das Junge Theater wieder da. Unter der Leitung von Kirstin Quartier und Pia Löwe begeisterte das fünfköpfige Ensemble im Alten Wasserwerk das Premierenpublikum mit dem selbst erarbeiteten Stück "Nächster Halt: Zukunft". Es kreiste um ein Thema, das die Jugendlichen sehr beschäftigt.
Aus allem Für ergibt sich auch ein starkes Wider
Wie sieht unsere Zukunft aus? Wie können wir selbst sie durch unser Verhalten beeinflussen? In ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung