Gefäße, die zu Kunst werden

Anne Freyer

Von Anne Freyer

Fr, 20. Juli 2018

Staufen

Studioausstellung mit Werken von Mathies Schwarze im renovierten Keramikmuseum in Staufen.

STAUFEN. "Ästhetik in der Gefäßkeramik" ist der Titel der neuesten Studio-Ausstellung im Keramikmuseum Staufen. So viele Interessierte wie noch nie konnte Wilfried Kollnig, Vorsitzender des Förderkreises Keramikmuseum, bei der Eröffnung begrüßen. Denn Mathies Schwarze, dessen Kreationen bis zum 19. August präsentiert werden, eilt der Ruf eines wahren Meisters auf dem Gebiet "klassische Gefäße" voraus.

Kenner scheuen deshalb nicht den Weg nach Oeschgen/Aargau, wo Schwarze eine Keramikschule mit Aus- und Weiterbildung im Fachbereich Keramik betreibt. Meisterliches gibt es auf dem Gebiet Keramik oft zu bewundern, Mathies Schwarze jedoch führt die Berufsbezeichnung "Keramikmeister" bewusst im Hinblick auf die handwerkliche Seite seines Betätigungsfeldes. Damit stellt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung