Gefahr auf zwei Rädern

Verena Wehrle

Von Verena Wehrle

Di, 18. Juni 2019

Kreis Waldshut

Schwere Unfälle zum Start der Motorradsaison im Landkreis.

KREIS WALDSHUT. Mit der warmen Jahreszeit hat auch wieder die Saison der Motorradfahrer begonnen. Die Unfallbilanz zeigt die Kehrseite des Freizeitvergnügens mit den schweren Maschinen. Allein am Pfingstsamstag registrierte die Polizei in Südbaden zehn Motorradunfälle, zwei davon endeten tödlich.

Ein Motorradfahrer starb bei Laufenburg, einer bei Todtnau. Bereits am ersten Junisamstag wurde bei Lottstetten die 28-jährige Beifahrerin eines Motorrads tödlich verletzt. Im Jahr 2018 wurden im Kreis 170 Motorradunfälle verzeichnet, 42 Prozent mehr als im Jahr davor. Vier Motorradfahrer kamen dabei ums Leben.

Wo sind die Unfallschwerpunkte
in der Region?
Die Unfallschwerpunkte sind laut Mathias Albicker, Pressesprecher der Polizei im Landkreis Waldshut, vor allem die Ausflugsstrecken. Dazu zählen die Landstraßen im Wehratal, im Schlüchttal, im Steinatal sowie auch die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ