BZ-Card – Reisen

Gehen Sie auf Entdeckungstour durch Flandern

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 15. November 2021 um 00:00 Uhr

BZCard Reisen

Fünftägige Kunstreise vom 24. Januar bis zum 28. Januar 2022 in die belgische Hauptstadt Brüssel mit zahlreichen Kunst-Stadtführungen und Museumsbesuchen zum reichen Kulturerbe Flanderns.

Ausgehend vom 15. bis weit ins späte 17. Jahrhundert war Flandern das Zentrum der schönen Künste in Europa. Gehen Sie vom 24. Januar bis zum 28. Januar 2022 (Montag bis Freitag) auf eine spannende Zeitreise durch das reiche Kulturerbe Flanderns und entdecken Sie – ausgehend vom zentralen Hotel Pullman Centre Midi in der belgischen Hauptstadt Brüssel – die malerischen Wirkungsstätten der Flämischen Meister. Die Anreise nach Belgien wird durch eine Stadtführung in Namur, Hauptstadt der belgischen Region Wallonien, angenehm verkürzt.

Am nächsten Reisetag erkunden Sie die Brüsseler Sehenswürdigkeiten bei einer kombinierten Rundfahrt samt anschließendem Stadtspaziergang. Per Bus passieren Sie das Atomium, die Königlichen Gewächshäuser von Laeken und das Europaviertel. Anschließend geht es zu Fuß durch die kleinen Gassen des Stadtzentrums, wo Sie die Grand-Place und das Manneken Pis entdecken.

Nachmittags steht mit einer Führung durch das Musée Oldmasters der Besuch eines der eindrucksvollsten Kunstmuseen Belgiens auf dem Programm. Es beherbergt eine umfangreiche Sammlung an Gemälden von u.a. Hieronymus Bosch, Pieter Bruegel dem Älteren oder Peter Paul Rubens. Rubens begegnet Ihnen auch am dritten Reisetag, wenn Sie mit Antwerpen seine malerische Wahlheimat besuchen. Freuen Sie sich auf eine Barock-Stadtführung durch die flämische Kulturmetropole und entdecken Sie im Rahmen einer Führung die Liebfrauenkathedrale. Bis heute schmücken vier Rubens-Meisterwerke die größte gotische Kirche Flanderns.

Ein Tag steht im Zeichen der Flämischen Meister in Brügge, das mit der renommierten Sammlung des Groeningemuseums sechs Jahrhunderte flämischer Kunst inspirierend präsentiert. Anschließend erkunden Sie die zum UNESCO-Welterbe zählende Altstadt Brügges bei einem geführten Stadtrundgang. Am Abreisetag erwartet Sie in Luxemburg eine Führung durch die europaweit führende Kunstsammlung im Nationalen Museum für Geschichte und Kunst, kurz MNHA. Mit der BZ-Card kostet diese Kurzreise 899 Euro pro Person im Doppelzimmer (regulär: 949 Euro, EZ-Aufpreis: 179 Euro), inklusive des Programms, der Fahrt im Komfortbus ab/bis Freiburg oder Herbolzheim sowie der Veranstaltungsbegleitung. Gerne senden wir Ihnen den Detailablauf kostenfrei zu.
Buchung und Beratung: bei unserem Partner "chrono tours" unter der gebührenfreien Telefonnummer Tel. 0800/222422440 oder per E-Mail an: [email protected] (Montag bis Freitag 9 bis 17 Uhr). Alle Angebote sind buchbar, solange Plätze verfügbar sind. Veranstalter: chrono tours GmbH, Ebertplatz 14-16, 50668 Köln