Account/Login

Vorbild

Gelähmter Ex-Mountainbiker aus Kirchzarten träumt vom Weltcup

Johannes Bachmann
  • Do, 18. Januar 2018, 18:37 Uhr
    Behindertensport

     

BZ-Plus Bei einem Sturz brach sich Mountainbike-Ass Benjamin Rudiger die Wirbelsäule. Vor einem Jahr saß er erstmals im Langlaufschlitten, jetzt will er beim Weltcup starten.

Lebensfreude in einem noch ungewohnten...nheit am 28.12.2016 auf dem Notschrei.  | Foto: Johannes Bachmann
Lebensfreude in einem noch ungewohnten Gefährt: Benjamin Rudiger bei der zweiten Trainingseinheit am 28.12.2016 auf dem Notschrei. Foto: Johannes Bachmann
Stillstand? Ausgeschlossen! Drei Jahre nach einem Mountainbike-Unfall, bei dem sich der ehemalige deutsche U23-Meister Benjamin Rudiger die Wirbelsäule brach, ist der 33-jährige Kirchzartener voller Tatendrang. Von den Brust abwärts gelähmt ist der Bankkaufmann, nur den Kopf, die Arme und Hände, die zupacken wie Schraubstöcke, kann er bewegen. Der Rollstuhl gehört zu seinem Leben, akzeptiert hat er "das Ding" noch ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar