Geld bekommt nur, wer es wirklich dringend braucht

hea

Von hea

Do, 19. November 2009

Bad Säckingen

Spenden aus der BZ-Weihnachtsaktion fließen auch dieses Jahr in den Hilfsfonds von Caritas, Diakonie und Arbeiterwohlfahrt

BAD SÄCKINGEN (hea). Armut ist unangenehm, peinlich. Um Hilfe zu bitten, fällt den meisten Menschen daher schwer. Geht es jedoch darum, ob die eigenen Kinder frieren müssen, weil der Strom abgestellt wurde, dann überwinden Eltern ihren Stolz. Und genau dann können die Mitarbeiter der Caritas, der Diakonie und der AWO mit den Geldern aus dem Hilfsfonds helfen, in den auch in diesem Jahr wieder die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung