Premiere

Gelungene "Zauberflöte": Ein Turmbau zu Basel

Alexander Dick

Von Alexander Dick

So, 20. Dezember 2015 um 22:09 Uhr

Theater

Regisseurin Julia Hölscher und Dirigent Christoph Altstaedt faszinieren mit einer ebenso frischen wie tiefsinnigen Insenierung der "Zauberflöte" am Theater Basel.

Die Ouvertüre beginnt diesmal nicht im Orchestergraben, sondern stumm, in Zephirs – dunklen – Lüften: eine Wolke von rechts, eine von links, und während die Nebel im warmen Bühnengegenlicht aufeinander zusteuern und sich schließlich vereinigen, stimmt das Orchester die fünf berühmten Akkordschläge des Ouvertüren-Adagios zur populärsten und wohl unergründlichsten Oper der Theatergeschichte an. Ein Auftakt zu einer "Zauberflöte", wie ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung