Tag der Muttersprache

Georg Thoma zelebriert seine Liebe zum alemannischen Dialekt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

So, 21. Februar 2021 um 08:59 Uhr

Hinterzarten

BZ-Plus "Sagen Sie nicht dauernd ’des isch’": So ermahnte einst ein Düsseldorfer den Schwarzwälder Olympiasieger Georg Thoma. Dieser sagt zu seiner Karriere: "S’ isch halt eifach so kumme."

Am 21. Februar ist der internationale Tag der Muttersprache, ausgerufen wurde er im Jahr 2000 durch die Unesco. Hintergrund: Gut die Hälfte aller weltweit gesprochenen Sprachen ist vom Aussterben bedroht. Auch das Alemannische, der hiesige Dialekt, ist eine Sprache, die es zu schützen und lebendig zu halten gilt – dafür setzt sich vor allem die Muettersproch-Gsellschaft mit Sitz in Freiburg ein.
"Ich, Georg Thoma, bin in Hinterzarte ufgwachse un zimli bal emol bekannt wore als Olympiasieger. S’ isch halt eifach so kumme." Georg Thoma Eines ihrer umtriebigen und bekannten Mitglieder in der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung