Gesundheit

Jogger müssen im Winter besonders aufpassen

tmn

Von tmn

Fr, 22. Januar 2010 um 08:39 Uhr

Gesundheit & Ernährung

Joggen bei 15 Grad unter Null – in strengen Wintern können Freiluftsportler ihrem Körper womöglich mehr Schaden zufügen als nützen. Gerade bei niedrigen Temperaturen sollten Läufer einige Hinweise beachten.

Bevor sich der Läufer in die Kälte begibt, passt er am besten seine Kleidung den Temperaturen an. "Die Materialien sollten atmungsaktiv sein, um einen Wärmestau zu vermeiden", erklärt Prof. Jürgen Metz vom Verband für Sportmedizin und Prävention ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ